Die Insel Mazzorbo in der venezianischen Lagune, eine Oase der Stille

Die Insel Mazzorbo in der venezianischen Lagune, eine Oase der Stille

Die Insel von Mazzorbo in der nördlichen venezianischen Lagune war einst ein reiches Handelszentrum. Heute ist sie eine Oase der Stille mit der einzigen übriggebliebenen Kirche der Hl. Katharina, die das letzte Zeugnis einer reichen Vergangenheit ist, mit zeitgenössischem Sozialwohnungsbau und mit einem nun berühmt gewordenen Weingut.

Leben auf der venezianischen „altana“

Leben auf der venezianischen „altana“

Die sogenannte „altana“ ist eine Art Dachterrasse, die, jedes Mal, wenn wir unsere Augen erheben, um den Himmel Venedigs zu bewundern, über den Dächern der Häuser zu sehen ist. Auf der Dachterrasse können Sie Ihre Wäsche trocknen lassen, die frische Luft genießen oder einfach einen der schönsten Ausblicke der Welt bewundern. Wir werden sie gemeinsam erkunden!

Die Festa della Salute

Die Festa della Salute

Am 21. November wird das von den Venezianer am meisten geliebte Fest gefeiert, das Fest von Santa Maria della Salute. Nach der dramatischen Pestepidemie im Jahr 1630 wurde eine außerordentliche Kirche errichtet, der ganz Venedig auch heute noch mit einem tief empfundenen und sehenswürdigen Pilgergang über eine Brücke aus Booten auf dem Canal Grande Tribut zollt. Entdecken Sie weitere interessante Details mit der Bestveniceguide Luisella Romeo!