Markusplatz

Der Dogenpalast

Die Seufzerbrücke

Der Markusdom

 

Das politische und religiöse Herz Venedigs: Markusplatz, Dogenpalast und die Basilika

Der Markusplatz ist das Symbol Venedigs, der Ort, an dem man die berühmtesten Denkmäler der Stadt bewundern kann.

Wer die Geschichte der Seerepublik kennen lernen will, darf den Dogenpalast, der über Jahrhunderte ihr Sitz und die Residenz des Dogen war, nicht auslassen.

Am Ende des Rundgangs geht man durch die mit berühmten Werken von Tintoretto und Veronese bestückten Regierungssäle über die Seufzerbrücke in die ehemaligen Gefängnisse und erfährt somit was zur Geschichte des Casanova.

In der Basilika von San Marco (Markuskirche) kommen Geschichte, Kunst und Religiosität zum Ausdruck. Sie wurde erbaut, um die Reliquie des Evangelisten Markus aufzubewahren und in den Jahrhunderten mit Marmorverzierung und vor allem mit wertvollen Goldmosaiken ausgeschmückt.

 

 

In Kürze…

Wir besichtigen den Dogenpalast, die Seufzerbrücke und das Gefängnis Prigioni Nuove sowie den Markusdom.

 

Dauer der Tour: ab 2 Stunden

 

Kosten der Tour: ab 75 Euro pro Stunde (+ Eintrittskarten)

Translations: English Français Italiano Русский Español Čeština polski Română српски