Venedig Stadt der Reformation

Venedig Stadt der Reformation

Im Luther-Jahr wurde Venedig offiziell zur „Reformationsstadt Europas“ ernannt. Die deutschen Kaufleute im Fondaco dei Tedeschi brachten aus ihrer Heimat Bücher und Neuigkeiten über die Reform aus erster Hand mit und trugen so dazu bei, die neuen Ideen schnell zu verbreiten. Entdecken Sie mit einer der BestVeniceGuides, welche Rolle Venedig in der Reformationsgeschichte spielte.

Die Insel Sant’Erasmo, Perle der venezianischen Lagune

Die Insel Sant’Erasmo, Perle der venezianischen Lagune

Die Insel Sant’Erasmo wird auch „Venedigs Gemüsegarten“ genannt. Die Insel ist insbesondere wegen der violetten Artischocke und der „castraure“ bekannt. Sollten Sie zwischen Anfang und Mitte April nach Venedig kommen, vergessen Sie nicht, die Insel Sant‘Erasmo mit den bestveniceguides zu besichtigen: Ein unverlierbares Ziel für Feinschmecker und Liebhaber der Natur!