Roberto Piffer, ein junger Schneider in Venedig

Roberto Piffer, ein junger Schneider in Venedig

Roberto Piffer ist ein junger Schneider, der sein Atelier Ende Oktober 2021 hier in Venedig, in der Nähe von Ruga Giuffa, wenig entfernt vom Campo Santa Maria Formosa, eröffnet hat. Authentizität, Maßarbeit, Sensibilität und Liebe zum Detail…eine wunderbare Präsenz in der Welt des venezianischen Handwerks, eine wertvolle Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft dieses Metiers.

Gewidmet den Katzenliebhabern

Gewidmet den Katzenliebhabern

Venedig und Katzen gehörten und gehören heute noch einfach zusammen. In der Vergangenheit verehrt oder auch grausam verfolgt, hier in Venedig immer schon heiß geliebt und verwöhnt.
Da ist der neue Blogpost von Veronica Polacek, einer von unseren BestVeniceGuides.

Isabella Canali Andreini und das Metier der Schauspielerin

Isabella Canali Andreini und das Metier der Schauspielerin

Isabella Canali Andreini war diejenige, die das oft diskreditierte und abgelehnte Metier der Schauspieler/Schauspielerinnen wirklich begann und adelte. Kultiviert und charmant war Isabella. Ihr Name steht für eine bestimmte Figur / einen Charakter der Commedia dell’arte: Isabella „l’Innamorata“ oder „l’Amorosa“ („die Liebende“). Ihre Persönlichkeit war facettenreich: Sängerin und Musikerin, Dichterin und Schriftstellerin… ein schöner Namen, eine schöne Gestalt und eine wunderschöne Seele, um die Worte ihres unzertrennlichen Ehemanns Francesco zu verwenden.

El Scaleter oder die Kunst, Süßigkeiten herzustellen

El Scaleter oder die Kunst, Süßigkeiten herzustellen

Zu den vielen Wundern Venedigs zählen sicherlich die Konditoreien; alle werden wegen ihrer Geschichte und vor allem wegen der Qualität der Köstlichkeiten sehr geschätzt. Die Scaletteri, und zwar die Konditoren in Venedig, und ihre Kunst, Süßigkeiten herzustellen: Das ist das Thema des neuen Blogpostes von Barbara Tasca.